Mitsingen

Neue Sänger(-innen) sind bei uns immer herzlich willkommen! Kommen Sie einfach vorbei und schauen Sie sich unsere Probenarbeit unverbindlich an.

Wir freuen uns auf Sie....

Immer Dienstags von 20:00 - 22:00 Uhr

Adresse Probelokal

Gemeinschaftshaus der Constellium Singen GmbH
Hans-Constantin-Paulsen-Straße 4
78224 Singen

Sie haben Fragen?
+49 (0) 77 31 - 18 49 86

Oder per E-Mail...
pklipfel@arcor.de

Aktuelles

Neue Internetseite

21. Dez, 2017

Unsere Internetseite strahlt in einem neuen Design....

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Chor-ABC

Die Antworten auf ihre Fragen

Chor-ABC

Wissenswertes über das allgemeine Regelwerk unseres Chores

Anwesenheit

Ohne intensive Probenarbeit gibt es keine hohe Gesangsqualität und auch keinen Flow. Voraussetzung dafür ist eine hohe Probenpräsenz der Chormitglieder. Die Anwesenheitsliste wird von unserer Schriftführerin Angela Krieg geführt. Eine Entschuldigung für das Fernbleiben aus der Probe sollte per E_Mail an Angela Krieg und Hartmut Kasper gehen.

Bleistifte

Stilistische Vorgaben und Hinweise des Dirigenten sollten im Notenmaterial notiert werden. Daher ist ein Bleistift zum Vermerken der „Gedächtnisstützen“ in den Chornoten unerlässlich.

Chorausflug

Traditionell findet einmal im Jahr ein wohlorganisierter Ausflug statt, der bei den Chormitglieder auf hohe Akzeptanz stößt. Natürlich gibt es keinen Ausflug ohne Notenmappe.... :-)

Einsingen

Wie jeder Sportler vor dem Training seine Muskeln aufwärmt, so müssen auch wir unsere Stimmbänder lockern und vorbereiten, um sie optimal einsetzen zu können. Deshalb beginnt jede Probe mit dem Einsingen. Dank unserer sehr kompetenten Stimmbildnerin Barbara Kasper, ist das Einsingen an sich jedes Mal schon ein Hochgenuss.

Einstudieren

Es kann sehr vorteilhaft sein, wenn wir uns parallel zu den Chorproben – zu Hause, im Auto oder wo auch immer – in das jeweilige Werk einhören. Auf YouTube ist so gut wie alles an Aufnahmen zu finden. Auch dem gelegentlichen Wunsch des Dirigenten „Bis zum nächsten Mal könnt ihr es auswendig…“ kann durch Memorieren nachgekommen werden.

Homepage

Hier auf unserer Homepage finden Sie neben aktuellem Bildmaterial auch diverse Informationen zu unseren Konzerten sowie den aktuellen Probenplan. Für den Probenplan müssen Sie aber Zugang zum internen Bereich besitzen. Diesen können Sie als Chormitglied bei unserem Vorstand Peter Klipfel beantragen.

Kartenvorverkauf

Möchten Sie einem lieben Menschen eine Freude machen? Dann wäre die Einladung zu unserem anstehenden Konzert eine gute Gelegenheit! Im chorinternen Vorverkauf können Sie die Karten dafür frühzeitig erwerben.

Konzert

Treffpunkt und Uhrzeit für Einsingen und Konzert werden rechtzeitig bekanntgegeben. Wichtig ist die Kleiderordnung sowie das einheitlich zu verwendende Notenmaterial: in einer schwarzen Mappe bei losen Blättern, im Originaldruck bei Gesamtausgaben. Nach einem erfolgreichen Konzert wird gefeiert. In einer vorher organisierten Gaststätte wird der Abend genussvoll zum Ausklingen gebracht.

Konzertkleidung

Sofern nichts anderes bekannt gegeben wird, besteht die Konzertkleidung der Damen aus einer Hose oder längerer Rock und Oberteil (Jacke, Blazer, Shirt) mit langen Ärmeln, alles in schwarz. Die Herren tragen einen schwarzen Anzug, schwarze Strümpfe und Schuhe und ein weißes Hemd, sowie eine weiße Fliege oder rote Krawatte.

Mitgliedschaft

Haben Sie Freude am Singen anspruchsvoller Werke? Wenn Sie als Gastsängerin/Gastsänger nach einer „Schnupperphase“ unseren Chor dauerhaft verstärken möchten, dann können Sie nach einem bestandenen Vorsingen Mitglied des Madrigalchors werden.
Durch Ihre Mitgliedschaft verstärken Sie unseren Chor nicht nur gesanglich, sondern Sie helfen über ihren Mitgliedsbeitrag auch ganz entscheidend mit, das finanzielle Fundament unseres Chores zu sichern.

Noten

Unser Dirigent bestimmt die musikalische Richtung und welche Ausgabe eines Werkes benutzt werden soll. Die Noten werden dann vom Chorvorstand besorgt und in den Proben verteilt. Die meisten Chormitglieder erwerben die Noten zum Einkaufspreis. Der Betrag dafür kann in bar bezahlt oder von ihrem Konto eingezogen werden.

Proben

Die Proben finden in der Regel Dienstagabend von 20 bis 22 Uhr statt. Als Probelokal dient uns das Gemeinschaftshaus der Alu Singen. Zusätzliche Sonderproben finden meistens samstags statt. Vor jedem Jahreskonzert finden eine Haupt-, und Generalprobe statt. Da diese Probe mit ganz spezifischem Inhalt sind – Zusammenwirken mit Orchester und Solisten, Überprüfen der Akustik, Choraufstellung etc.– ist eine Teilnahme an diesen Proben zwingende Voraussetzung für das Mitwirken am Konzert. Davon kann es nur sehr vereinzelt Abweichungen geben.

Probeplan

Der Probeplan ist auf unserer Homepage im internen Bereich veröffentlicht. Um darauf zugreifen zu können, benötigen Sie einen Zugang der Chormitgliedern von unserem Vorstand Peter Klipfel bereitgestellt wird.

Probenwochenende

Die Erarbeitung und Vorbereitung der Werke für das nächste Konzert sind naturgemäß sehr wichtig in einem Chor. Deshalb organisiert der Chor einmal jährlich ein Probenwochenende, an dem durch intensivste Probenarbeit die Werke einstudiert werden. Nach getaner, bzw. „gesungener“ Arbeit wird der erfolgreiche Tag voller Geselligkeit zu Ende gebracht. Für die Übernachtungskosten des Probenwochenendes kommen die Chormitglieder selber auf.

Stimmbildung

Wir begrüßen es sehr, wenn unsere Mitglieder zusätzlich an ihrer Stimme arbeiten. Bei unserer Stimmbildnerin Barbara Kapser, können Sie auf eigene Rechnung auch Einzelstimmbildung buchen.

Stimmführer

Pro Stimmgruppe gibt es in der Regel einen Stimmführer. Die Stimmführer sind Ansprechpartner für alle möglichen Fragen, die gerade bei neuen Chormitgliedern auftauchen können.

Werbung

Wir möchten unsere Chrmitglieder bitten, für die vom Madrigalchor veranstalteten Konzerte unter Freunden, Verwandten oder im Kollegenkreise aktiv zu werben.

Copyright 2018 Madrigalchor Alu Singen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Info
Zur Kenntnis genommen